New snacks on sale now for a limited time! Use code NEW for 15% off.

Reisen ohne zu Reisen: Urlaub zu Hause

Corona hat so manche Reiseplanung durchkreuzt und statt in exotische Länder zu fliegen, verbringen viele der sonst so reiselustigen Deutschen in diesem Jahr ihren Urlaub zu Hause. Wenn auch du dazu gehörst, lass dir davon nicht die Laune verderben, denn auch daheim kannst du eine aufregende und erholsame Urlaubszeit verbringen. 

Mit unseren Tipps kannst auch du dir ein ultimatives Urlaubsfeeling zu Hause zaubern und das sogar inklusive attraktiver Urlaubsbräune. Probiere es aus.

Das Wichtigste vorweg: Urlaub ist Urlaub – und nicht die Zeit, in der du lästige Dinge erledigen solltest, die schon ewig aufgeschoben wurden. Die Renovierung der Wohnung, die Steuererklärung, das Aufräumen der untersten Schrankschublade können warten. Denn wenn du weggefahren wärst, hättest du es auch entweder vorher noch schnell erledigt oder für die zwei Wochen Urlaubszeit aufgeschoben. 

Also nimm dir während des Urlaubs zu Hause ganz bewusst Aktivitäten vor, die dir Spaß machen und gönne dir eine erklärte Auszeit. Und egal, ob es sportlich ehrgeizige Aktivitäten oder chillige Wellnesstage werden: Es ist dein Urlaub, genieße ihn. 

Tipp 1 – Raus ins Grüne!

Im Urlaub ist man oft den ganzen Tag an der frischen Luft. Das kannst du auch zu Hause haben: morgens gleich den ersten Kaffee auf dem Balkon genießen, auf der gemütlichen Liege im eigenen Garten chillen oder ein Picknick im Stadtpark mit Freunden.

Die Natur vor der Haustür entdecken – HiCoco

Die Vielfalt der Natur vor der eigenen Haustür entdecken

Erhöhe deine täglichen Sonnenstunden im Freien. Denke dabei aber immer an ausreichenden UV-Schutz, zum Beispiel durch ein pflegendes Sonnenöl mit Lichtschutzfaktor, dass deinen Bräungsprozess sogar unterstützt. 

Tipp 2 – Digitale Abenteuer erleben

Dank Google Earth kannst du heutzutage im Streetview-360 Grad-Modus die ganze Welt entdecken. Gehe doch einfach noch einmal den Weg vom Hotel zum Strand aus dem letzten Urlaub oder entdecke neue Traumdestinationen, zu denen du immer schon aufbrechen wolltest. 

Und mit einer VR-Brille kannst du dann gleich auch noch typische Urlaubsaktivitäten simulieren, wie zum Beispiel einen Tauchgang oder einen atemberaubenden Bungee-Sprung. 

Tipp 3 – Totale Entspannung im Spa@Home

Jetzt hast du die Zeit, dich einmal so richtig zu verwöhnen und dir ein umfassendes Wellnessprogramm zu gönnen. Starte mit einem belebenden Ganzkörperpeeling, versorge deine Haut danach mit ausreichend Feuchtigkeit und dein Gesicht und Dekolleté mit einer deinem Hauttyp entsprechenden Maske.

Wellnessprogram in den eigenen vier Wänden – HiCoco

Entspannung und Wellness in der Badewanne zu Hause

Kröne den Entspannungstag im Spa@Home mit einer Extraportion sexy Sonnenbräune. Und wenn du dazu pflegende Selbstbräunungsprodukte verwendest, statt stundenlang in der Sonne zu liegen, tust du deiner Haut dabei sogar noch etwas Gutes. 

Tipp 4 – Neue Wasserwelten entdecken

Zum Urlaub gehört für die meisten der tägliche Sprung ins Meer, den kristallblauen Bergsee oder den Hotelpool. Erobere also in deiner Sommerpause daheim frisch gebräunt neue Wasserwelten: Bestimmt gibt es in deiner Nähe einen Badesee oder eine Therme, die du noch nicht kennst. 

Außerdem öffnen aktuell viele Hotels ihre Pools, Wellness- und Spabereiche auch für Nicht-Gäste. Informiere dich einfach bei den Unterkünften in deiner Umgebung, vielleicht bist du überrascht von den Angeboten in deiner Nähe.

Gönne dir zum Beispiel ein exklusives Verwöhnprogramm im ersten Haus am Platze, das ist oft günstiger als gedacht und durch die geplatzten Urlaubspläne ist doch bestimmt noch etwas Budget dafür vorhanden. 

Tipp 5 – Tourist spielen in der eigenen Stadt

Du denkst, du kennst schon jeden Winkel deiner Stadt? Neues zu entdecken und zu erfahren gibt es immer. Wie wäre es also zum Beispiel mit einer Stadtführung durch die heimischen Winkel? Du wirst staunen, an wie vielen spannenden Objekten du bisher achtlos vorbeigelaufen bist. 

Führungen gibt es in den meisten Städten nicht nur klassisch zu Fuß oder im Bus, sondern vielerorts auch per Rad, Boot, Skates, Segway oder noch origineller als Kostüm- oder Krimiführung. Und wenn dich die Angebote in deiner Stadt nicht reizen, erkunde die Nachbarstädte und die nähere Umgebung, zum Beispiel mit dem Rad oder als ausführliche Tageswanderung. 

Tipp 6 – Die Welt in bewegten Bildern nach Hause holen

Stelle dir ein besonderes Filmprogramm für deinen Urlaub zusammen. YouTube, Netflix und Co. haben mehr zu bieten als staffelweise Serien. Schaue nach Spielfilmen aus deinem Lieblingsreiseland oder spannenden Dokumentationen über den Ort, an den du als Nächstes reisen möchtest. So kannst du nicht nur dein Fernweh lindern, sondern erweiterst zusätzlich, auf unterhaltsame Weise deinen Horizont. 

Tipp 7 – Internationale Gaumenfreuden genießen

Ein malaysisches Curry, tibetische Teigtaschen oder auch einmal Spaghetti Bolognese nach einem sizilianischen Originalrezept: Jetzt hast du die Zeit, einmal kulinarisch über den Tellerrand zu schauen und neue Rezepte aus aller Welt auszuprobieren.

Die kulinarische Vielfalt der Welt zu Hause – HiCoco

Zeit zum Kochen: im Urlaub zu Hause kulinarisches aus aller Welt entdecken

Und wenn dir das Kochlöffelschwingen selbst nicht liegt: Es gibt doch sicherlich noch ein exotisches Restaurant in deiner Stadt, dessen Küche du noch nicht gekostet hast? Reserviere einen Tisch und lasse dich überraschen. 

Tipp 8 – Den richtigen Ton finden

Nichts lässt das Urlaubsfeeling so schnell aufleben wie der Sommerhit des Jahres. Stelle dir eine Playlist mit deinen liebsten Wohlfühl- und Sommersongs zusammen und schwelge in den Erinnerungen an vergangene Strandpartys. 

Und was wäre dieses Jahr dein Song-Favorit für den Sonnenuntergang am Meer geworden? Klicke dich durch die Charts deiner Lieblingsdestinationen und finde den Soundtrack für deinen Urlaub zu Hause. 

Tipp 9 – Challenges annehmen

Surfen, Klettern, Kanufahren – in der Ferne sind viele Urlauber offen für Neues und powern sich gerne aus. Warum nicht auch in deinen Ferien zu Hause? 

Checke die Angebote vor Ort und du wirst sehen, dass es fast nichts gibt, was es nicht gibt. Klar, vermutlich kletterst du daheim in einer Halle statt an der Felswand und surfst auf dem Badesee statt an der französischen Westküste, aber was soll’s? Abwechslungsreiche Aktivitäten sind schließlich immer willkommen und im nächsten Fernurlaub kannst du mit deinen zu Hause erworbenen Skills glänzen. 

Tipp 10 – Zeit für deine Community

Im Urlaub spannende neue Leute treffen oder sogar einen heißen Urlaubsflirt erleben? Das geht doch auch im Urlaub zu Hause. Verbringe einen schönen verbummelten Nachmittag in einem netten Café deiner Stadt und sei dabei offen für Neues. 

Auch du kannst den ersten Schritt für ein Kennenlernen machen. Nimm deinen Mut zusammen und wenn es nicht so recht klappen will: Auch deine beste Freundin oder deine Familie freuen sich bestimmt, wenn du Zeit für sie hast und diese entspannt mit ihnen verbringst. 

Fazit: Deinen Urlaub zu Hause in bester Erinnerung behalten

Und, konnten wir dir einige unserer Urlaubstipps schmackhaft machen? Sie sollen natürlich keine Bucketlist sein, die du abarbeiten musst, um Spaß zu haben. Greife einen oder mehrere unserer Vorschläge auf und mache dir einen gute und erholsame Zeit, denn darauf kommt es im Urlaub an.

Wir freuen uns, wenn wir dich inspirieren konnten, deine Ferien in der Heimat in vollen Zügen zu genießen. Und das ist hier natürlich nicht im Wortsinne gemeint, denn eine lästige An- oder Abreise bleibt dir dieses Jahr zum Glück erspart.

Noch ein Tipp zum Schluss: Damit du dich zurück im Alltag für deine verblüffende Urlaubsbräune bewundern lassen kannst, checke zur Vorbereitung für deinen Wellnesstag zu Hause unsere Tipps und Tricks für die Anwendung von Selbstbräunern.

Und jetzt, auf in den Sommer. Wir wünschen dir eine erholsame Urlaubszeit. 

 

Titelbild von Artur Aleksanian. Weitere Bilder von Bryan Lopez, Roberto Nickson und Katie Smith.

 

Hannah Doths - inara schreibt

Über die Redaktion:

Hannah Doths ist Onlineredakteurin bei inara schreibt. Texte mit Aussagekraft sind ihr Spezialgebiet. Mit Adleraugen macht sie jeden noch so kleinen Fehler ausfindig und garantiert Qualität mit einem einzigartigen Twist.

Search our shop